Bilddatenbank


Titlis Gletscher Herbst 2018

Dieses Foto entstand auf der Rigi kurz nach Sonnenuntergang und zeigt den kompletten Gletscher am Titlis.

Blaue Rigi Bahn bei Staffel

Gerüchte zu Folge soll die Bahn von Arth-Goldau her blau sein, da früher vor allem Zuger und Zürcher mit dieser Bahn auf die Rigi reisten.

Bahnhof Rigi Staffel mit Vitznau Bahn

Die roten Rigi Bahnen fahren von der Schiffstation Vitznau auf Rigi Kulm und benötigen für diese Fahrt 40 Minuten.

Rigi Felsenweg

Der Felsenweg zwischen Rigi Kaltbad und Rigi Scheidegg bietet eine wunderschöne Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Alpen.

Rigi Ausblick auf Vierwaldstättersee

Die Rigi gehört zu den äussersten Bergen der Alpen und bietet gerade deshalb eine unglaubliche Weitsicht. Hier geniessen die Wanderer die Aussicht auf die "Nasen" des Vierwaldstättersees.

Talstation Rigi Scheidegg bei Goldau Kräbel

Direkt neben der Rigi Bahn bei der Station Golau Kräbel fährt die Luftseilbahn nach Rigi Scheidegg. Die Bahn wurde im Dezember 2017 eröffnet.

Waldisee Milchstrasse

Zuhinterst im Muotathal befindet ich weit abgelegen der Waldisee. Aufgrund seiner Lage ist dort kaum Lichtverschmutzung vorhanden, so dass die Milchstrasse ersichtlich wird.

Erwachen auf dem Fronalpstock

Nach einer kühlen Nacht freut man sich auf die ersten Sonnenstrahlen am nächsten Morgen. Die Übernachtung auf dem Stoos war traumhaft.

Guten Morgen Fronalpstock

Kaum aus dem Zelt gekrochen, wurde ich bereits von einem Morgenrot begrüsst.

Licht am Horizont

Der Tag erwacht auf knapp 2000 Meter auf dem Fronalpstock und am Horizont beginnt es zu glühen.

Morgenrot Weihnachten 2016

Alle Jahre wieder verbringe ich den Sonnenaufgang am Weihnachtstag mit einem weiteren Fotograf auf dem Wildspitz bzw. Gnipen. So auch an den grünen Weihnachten 2016.

Gefrorener Seefeldsee auf der Älggialp

Gegen Dezember 2016 waren bereits etliche Nächte in den Alpen eisig kalt, so dass sich auf vielen Bergseen Schwarzeis bildete. Fast 40cm dick war das Eis des Seefeldsee.

Vollmondnacht auf der Rotenfluh

Ich mag den Vollmond unheimlich. Noch viel lieber bin ich bei Vollmond nachts alleine in den Bergen unterwegs. Ich genoss diese Aussicht unheimlich mit Blick in meine Heimat.

Milchstrasse Oberberg

So klar wie an diesem Sonntagmorgen habe ich die Milchstrasse noch selten in der Mythen Region gesehen. Im Vordergrund stehen die Zelte des Jubla Interlaken.

Milchstrasse über der Zentralschweiz

Jeweils im Sommer zeigt sich die Milchstrasse in unseren Breitengraden. So nutze ich gerne Nächte mit Leermond um unsere fantastische Galaxy festzuhalten.

Milchstrasse Sattelegg

Kurz nach Mitternacht tauchte die Milchstrasse "liegend" über dem Horizont auf. Im Wald hinter mir waren die unterschiedlichsten Tiere zu hören.

Verschneites Brunnen im Vollmond

Dieses Bild zeigt nicht einen Fjord in Norwegen, sondern den Vierwaldstättersee mit dem Dorf Ingenbohl-Brunnen.

Nachts am Arnisee

Auf knapp 1400 Meter befindet sich der Arnisee. 14 Personen leben das ganze Jahr über auf dieser Bergterrasse.

Sonnenaufgang Wildspitz

An diesem Morgen, kurz vor Weihnachten, erlebte ich einen gewaltig farbigen Sonnenaufgang auf dem Wildspitz.

Taschenlampe auf dem Wildspitz

Dieser Morgen auf dem Wildspitz war unheimlich farbenprächtig. Noch nie sah ich solche satten Farben am Himmel. Hier musste ich mich einfach verewigen.

Pilatus: Stadt Luzern erwacht

Es gibt kaum etwas schöneres, als unter freiem Himmel in den Bergen zu nächtigen. Als ich fast 14 Stunden lang die ganze Nacht durch fotografierte, wurde ich morgens mit einem wunderschönen Sonnenaufgang belohnt.

Pilatus Oberhaupt bei Nacht

Vom Pilatus, oder genauer gesagt vom Oberhaupt aus, kann man seinen Blick fast über das ganze Mittelland schweifen.

Brunnen Altstadt Zug

Die Stadt Zug widmete der Fasnachtsfigur Greth Schell einen eigenen Brunnen in der Altstadt.

Altstadt Zug

Die Stadt Zug gilt als moderne Stadt und Crypto Valley. Dabei hat Zug auch viel Geschichte und eine schöne Altstadt.

Bahnhof Zug

Der heutige Bahnhof Zug wurde Ende 2003 eröffnet und bedient heute täglich 20 000 Menschen, womit er zu den zehn grössten Bahnhöfen dieses Landes gehört. Besonders schön beginnt der Bahnhof ab Dämmerung bis 23 Uhr, mittels der Lichtinstallation light transport des Künstlers James Turrell, zu leuchten.

Roter Bahnhof Zug

Die Busse drehen jeweils vor dem Bahnhof Zug. Abends ist die Lichtkunst von James Turrell zu sehen.

Bahnhof Zug

Der Bahnhof Zug zeigt sich in den dunklen Stunden in seiner vollen Pracht indem die Fenster in verschiedenen Farben leuchten.

Schauckel Zugerberg

Diese Schauckel ist ein echter Geheimtipp. Dieses "Ritiseili" hängt an einem Baum an einem der schönsten Orte mit einer tollen Aussicht.

Selfie auf dem Zuberberg

Manchmal verewige ich mich selbst wie auf diesem Foto nach Sonnenuntergang auf dem Zugerberg.

Vollmond Mythen

Während einer Minuten monatlich, insofern der Himmel wolkenlos ist, zeigt sich dieses Schauspiel. Dabei steht der Vollmond direkt hinter dem Mythen, so dass Haus, Fahne und Kreuz ersichtlich werden.

Milchstrasse über Furka

Aufgrund der Lichtverschmutzung ist die Milchstrasse heute kaum mehr zu sehen. Eines der dunkelsten Gebieten Europas ist der Furkapass. Von hier ist die Milchstrasse in klaren, mond-losen Nächten zu sehen.

Skyline Luzern

Einen Tag vor Heiligabend beginnt es in der Stadt Luzern zu ruhigen und plötzlich fällt einem die Imposante Promenade auf.